View job here

Wir suchen Sie für unseren Bereich Risikocontrolling/ Finanzen, Referat Bilanzen zum nächstmöglichen Termin.

Ihre Aufgaben

  • Kontrolle und Erstellung von aufsichtsrechtlichen und bankstatistischen Meldungen
  • Bearbeitung von Grundsatzfragen des aufsichtsrechtlichen Meldewesens sowie der handelsrechtlichen Bilanzierung
  • Erstellung von Fachkonzepten für aufsichtsrechtliche und bankstatistische Meldungen und Berichterstattungen
  • Koordinierung und Mitwirkung bei der Erstellung des handelsrechtlichen Jahres- und Konzernabschlusses
  • Vertretung des IT-Koordinators für EDV-Anwendungen/ Schnittstellen des Meldewesens und der Buchhaltung sowie der bereichsinternen Referate

Unsere Anforderungen

  • abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit den Schwerpunkten Rechnungswesen/ Bilanzierung, Bankbetriebslehre oder
  • abgeschlossene Bankausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Rechnungswesen einer Bank oder in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit relevanter Prüfungspraxis
  • fundierte Kenntnisse des Bankaufsichtsrechts und des KWG
  • relevante Erfahrung in der Erstellung von Jahresabschlüssen und in der Buchhaltung
  • strukturierte Arbeitsweise zur eigenständigen Entwicklung von sachgerechten Lösungsansätzen
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu erfassen, zu analysieren und in verständlicher Form mündlich und schriftlich darzustellen sowie sicherer Umgang mit großen Datenmengen
  • sehr ausgeprägte Planungs- und Organisationskompetenz und hohe Zuverlässigkeit
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Vertrautheit im Umgang mit den relevanten EDV-Systemen, insbesondere Meldewesensoftware ABACUS Da Vinci, SAP/S2A- Schnittstelle für das Meldewesen, MS Office und SAP R/3
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Der Sitz unserer Bank ist in Potsdam, der Landeshauptstadt von Brandenburg. Es erwartet Sie ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet mit zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir bieten Ihnen ein modernes Arbeitsumfeld, attraktive Sozialleistungen, ein Betriebliches Gesundheitsmanagement und natürlich familienfreundliche Arbeitszeiten sowie eine hervorragende Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bei der Besetzung der Stelle bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie Interesse an dieser Position haben, bitten wir Sie, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer gehaltlichen Vorstellungen online einzureichen.